sind eine junge Band aus Hamburg, die das JuZ Leer am Freitag, den 21.09.2018 ab 21 Uhr (Einlass 20.30 Uhr) präsentiert. Es war einmal bei einer Jamsession in Hamburg. Eine wie so viele, nur etwas war anders… vier Musiker trafen sich. Sie quatschten über dies und das und schnell stellte sich heraus, dass alle gelangweilt von dem glattgebügelten Mainstream Pop waren, der gerade im Radio lief. Als Antwort darauf gründeten sie die Band ALLE SAGEN NOMI. „Wir wollen was Neues machen, eine Band mit Aussage sein, die lebendig klingt und die rockt!“

Ihre Musik zeichnet sich durch fesselnde Rock-Riffs aus, so dass man gar nicht anders kann, als es der Sängerin gleich zu tun und das Konzert durch zu hüpfen. Die Band nimmt sich gerade ernst genug, als dass sie äußerst akkurat spielen. Ansonsten haben sie einfach Spaß und das sieht man!

Nomi, die Frontfrau, ist stimmlich klar von Nina Hagen und Annette Humpe (Ideal) beeinflusst. Sie textet unverblümt auf den Punkt, wobei ein guter Schuss Ironie durchaus zum Schmunzeln anregt. So kam es zu dem außergewöhnlichen Mix, den die Band selbst als „Neue-Deutsche-Welle Grunge“ oder auch „Tanzpunk“ nennt. Energiegeladen und fresh!!

ALLE SAGEN NOMI sind: Jonathan Schwenzer (Gitarre), Nomi Cohrs (Gesang), Marisa Gruna (Bass) und Sebastian Michaeli (Schlagzeug).  Wenn Nirvana Nina Hagen geheiratet hätte und Annette Humpe von Ideal ihr Trauzeuge gewesen wäre, wäre „Alle Sagen Nomi“ aus dieser Ehe hervor gegangen. Grunge-Gitarren treffen die Neue Deutsche Welle. Eine frische, flippige Band mit klaren Aussagen, die garantiert nicht zum dumm Rumstehen animiert.

Einlass zum Konzert ist um 20:30 Uhr, Beginn 21Uhr. Karten gibt’s im Jugendzentrum Leer, bei Bücher Borde, über Eventim sowie über den JuZ-Ticketservice per Tel.: 0491/9606750, Fax: 0491/96067519 oder per E-Mail: info@juz-leer.de. Oder ganz bequem unter Kartenbestellung auf der JuZ-Homepage. Die Karten kosten € 8,- im VK und € 10,-  an der  Abendkasse.

ALLE SAGEN NOMI – Neue-Deutsche-Welle Grunge/Tanzpunk live im JuZ Leer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.