Am Freitag, den 10.01.2020 präsentiert The Living Proof im JuZ Leer ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) BONSAI KITTEN auf ihrer Love And Let Die-Tour 2020 im JuZ Leer. BONSAI KITTEN feiern mit LOVE AND LET DIE eine musikalische Wiederauferstehung.

Das 5. Studioalbum der Berliner Band erscheint Anfang 2020 und gibt eine neue Richtung vor. Wenn Marleens große Stimme auf Marc Reigns (Morgoth / Destruction) hemmungsloses Metal-Schlagzeug und Wallys (Psychopunch / V8Wankers) raue Blues-Rockgitarre trifft, abgerundet durch Spoxx´ (Feeling B) minimalen 3-String EBass, verschmilzt der Spirit von Woodstock mit Wacken. Die Songs glänzen durch Spontanität und Härte, aber auch durch Intimität und Vielseitigkeit, während sie die Liebe, den Tod und die Hoffnung behandeln. Live präsentieren BONSAI KITTEN in neuer Besetzung eine sehr energiegeladene Show.

Nach unzähligen Festival-Auftritten und Headlining Shows von Europa bis Thailand, u.a. beim Ruhrpott Rodeo, dem Party.San oder dem Spirits from the Street und Support-Gigs für die englische Punkgröße The Adicts, gehen BONSAI KITTEN nun 2020 mit neuem Album auf Tournee und sind auch im JuZ Leer zu Gast.

Einlass zum Konzert ist um 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. Karten gibt’s im Jugendzentrum Leer, über CTS-Eventim sowie über den JuZ-Ticketservice per Tel.: 0491/96067514, Fax: 0491/96067519 oder per E-Mail: info@juz-leer.de. Oder ganz bequem unter Kartenbestellung auf der JuZ-Homepage. Die Karten kosten € 15,- im VK und € 18,- an der Abendkasse.

Die Tour wird von OX Fanzine, livegigs.de und Pressure Magazin präsentiert.

BONSAI KITTEN – Love And Let Die-Tour 2020 live im JuZ Leer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.