Datum 26.03.2020
Uhrzeit Einlass: ab 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Location Kulturspeicher
Preis VVK: 14,00 € - Ticket(s) bestellen
Kategorien

Die Stadtbibliothek und das Jugendzentrum Leer präsentieren in der gemeinsamen Reihe „Humor im Norden“ den Bestsellerautor David Safier und den Illustrator seines neuen Romans „Aufgetaut“ Oliver Kurth.

Dreißigtausend Jahre war die Steinzeitfrau Urga gemeinsam mit dem Baby-Mammut Trö in einem Eisblock eingefroren. Dank des Klimawandels aber wird sie aufgetaut. Nach einem ersten Blick auf die heutige Menschheit würde sie am liebsten gleich wieder ins Eis gehen. Aber Urga ist eine Kämpferin. Bevor sie aufgibt, will sie herausfinden, was auch wir moderne Menschen alle gerne wissen wollen: Kann man in dieser Welt das Glück finden?

David Safier liest nicht nur und erzählt Anekdoten aus seinem Autorenleben, bei dieser Lese-Tour hat er auch den Illustrator des Romans Oliver Kurth dabei. Gemeinsam mit dem Publikum wird Safier zwischen den Leseabschnitten eine komische, phantasievolle Geschichte improvisieren, die Oliver live an der Staffelei zeichnet. Die kreativsten Zuschauer werden damit belohnt, dass sie die Zeichnungen, die an dem Abend entstehen, mit nach Hause nehmen können!

David Safier, 1966 geboren, zählt zu den erfolgreichsten Autoren der letzten Jahre. Seine Romane, darunter „Mieses Karma“, „Jesus liebt mich“, „Happy Fa-mily“ und „Muh“ erreichten Millionenauflagen. Auch im Ausland sind seine Bücher Bestseller. Als Drehbuchautor wurde David Safier unter anderem mit dem Grimme-Preis sowie dem International Emmy (dem amerikanischen Fernseh-Oscar) ausgezeichnet. David Safier lebt und arbeitet in Bremen, ist verheiratet, hat zwei Kinder und einen Hund.

Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 20 Uhr
Eintritt:  14 € VK und 16,- € AK
VK-Stellen: JuZ, Stadtbibliothek, JuZ Shop Eventim-light

DAVID SAFIER

AUFGETAUT

Roman

Zehntausend Jahre war die Steinzeitfrau Urga zusammen mit einem Baby-Mammut in einem Eisblock eingefroren, doch dank der Erderwärmung tauen sie wieder auf. Nach einem ersten Blick auf die heutige Menschheit würde sie am liebsten gleich wieder ins Eis gehen. Alles, was sie liebte hat sie verloren. Aber Urga ist eine Kämpferin. Bevor sie aufgibt, will sie herausfinden, was auch wir moderne Menschen alle gerne wissen wollen: Kann man in dieser Welt das Glück finden? Auf ihrer Reise wird sie von dem Glücks-App-Entwickler Felix Sommer, seiner gewitzten Tochter Maya und dem kauzigen Kapitän Lovskar begleitet. Ihre Irrfahrt führt sie von Buthan bis Finnland, von Indien nach Italien. Doch ein Team von skrupellosen Wissenschaftlern ist ihnen auf den Fersen, um an der Steinzeitfrau und dem Baby-Mammut wissen-schaftliche Experimente durchzuführen…

 

 


Buchungen

14,00 €

8
7
4


Nach der Kartenbestellung erhaltet Ihr per Mail eine Eingangsbestätigung, diese muss noch durch einen Mitarbeiter des Jugendzentrums bestätigt werden.

Daraufhin wird das Ticket / werden die Tickets und eine Rechnung an die oben angegebene Adresse gesendet. Wir möchten Euch bitten den in der Rechnung angegebenen Betrag zu überweisen.


David Safier „Aufgetaut“