Datum 12.03.2020
Uhrzeit Einlass: ab 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Location Jugendzentrum Leer
Kategorien

LOS ANGELES, CA – SEPTEMBER 28: Francisco Fernandez and the Ferocious Few performs onstage at RADD and Uber present #RADDNightLive! at The Hi Hat on September 28, 2017 in Los Angeles, California. (Photo by Tasia Wells/Getty Images)

Das JuZ Leer bietet jeden Donnerstag ab 19 Uhr ALLEN Musikern und Musikerinnen aus Leer und Umgebung eine Bühne. Egal, wie alt. Egal wie gut. Egal welche Musikrichtung. Egal, ob bühnenerfahren oder nicht. Mit „HIT THE STAGE“ gibt es nun ein regelmäßiges Angebot, dass für die Ledastadt neu und innovativ ist. Es sollen Musiker*innen zusammenkommen, die die Bühne des JuZ erobern und vor allem gemeinsam TEILEN können. HIT THE STAGE ist gleichzeitig ein OPEN HOUSE Event. Nicht musizierendes Publikum ist willkommen! Die JuZ-Kneipe ist geöffnet. Es ist keine Anmeldung erforderlich, der Eintritt ist frei.

Dies gilt auch für die ab und an eingestreuten Specials der Offenen Bühne. So auch am 12.03.2020, zu dem das JuZ Leer das US-amerikanische Duo THE FEROCIOUS FEW aus San Francisco eingeladen hat.

Dann werden Francisco Fernandez’s Blues singed Rock n’ Roll Band THE FEROCIOUS FEW den Abend eröffnen. THE FEROCIOUS FEW hat überall dort, wo es auftrat, große Begeisterung ausgelöst: von den Straßen in San Francisco über The Great American Music Hall bis zu den großen Festivals Coachella und Burning Man – THE FEROCIOUS FEW rockten die Bühne. Sie waren mit CYNDI LAUPER auf ihrer US/Europa-Tour unterwegs. THE FEROCIOUS FEW besteht aus Francisco Fernandez (Gitarre, Gesang, Tasteninstrumente) und Daniel Aguilar (Schlagzeug, Perkussion, Bass). Nach 3 Alben und einer Handvoll EPs nimmt die Band ihr neues Album in Berlin auf und machen danach einen Abstecher nach Leer TO HIT THE STAGE im JuZ Leer.

Mit diesen Specials will das JuZ Leer zum einen Impulse an die regionalen Musiker*innen geben, was Spieltechnik, Performance und Ideenentwicklung anbelangt und zum anderen natürlich das Publikum unterhalten. Da es sich um eine Offene Bühne handelt ist geplant, dass die anwesenden Musiker*innen nach der Performance von THE FEROCIOUS FEW die Bühne entern und vielleicht gemeinsam mit der Band jammen können. Zudem besteht die Gelegenheit sich in Fachgesprächen z.B. über Spieltechniken auseinanderzusetzen oder einfach nur gemeinsam zu plauschen.


HIT THE STAGE Special – THE FEROCIOUS FEW aus Kalifornien